Distrikt 1850 mit Geist und Körper voll dabei

Am 22. Januar lud der RAC Oldenburg zur Distriktkonferenz nach Oldenburg. Obwohl die letzte DisKo in Osnabrück noch nicht lange her war kamen doch über dreißig Rotaracter aus dem ganzen Distrikt angereist.
 
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Oldenburger City ging es gemeinsam zum OFFIS, wo die DisKo stattfand. Die Clubs berichteten von ihren Weihnachtsaktionen und die Neuigkeiten aus dem RDK wurden vom Distrikt-Team an die Clubs weitergegeben. Auch Governor Jost Schütte so wie die anderen Rotarier, welche zu Gast waren zeigten sich interessiert und brachten wertvolle Ideen – insbesondere im (leider viel zu kurzen) Workshop „Kontakt zu Rotary“ ein.
 
So fand die kurz und knackige DisKo dann ihr Ende und es ging auf zur Distriktmeisterschaft, welche zum zweiten Mal stattfand. Die Spieler des RAC Osnabrück versuchten nach Kräften ihren Pokal zu verteidigen, mussten sich am Ende aber doch den Spielerinnen aus Bremen geschlagen geben. Wir freuen uns auf die nächsten Meisterschaft in Bremen!

 

Autor: Kay Hylla (RAC Oldenburg)
Fotos: Kay Hylla, Kim Grüttner