Gute Location, Redebeiträge und Rahmen – die 2. Disko D1940

Was macht eigentlich eine gute Distriktkonferenz aus? Eine gute Location, gute Redebeiträge und ein guter Rahmen. All das kam an zwei Tagen im Februar in Brandenburg an der Havel zusammen.
 
Über 50 Rotaracter aus dem Distrikt 1940 trafen sich im Lighthouse Brandenburg, einem großartigen Tagungshaus über den Dächern der Stadt, um über aktuelle Themen zu reden. Erstmals waren hier alle Clubs des Distrikts mit mindestens einem Mitglied vertreten.

 
Natürlich ließen es sich auch Governor und Governor elect nicht nehmen und leisteten ihren Beitrag zum Erfolg der Konferenz. Nach den traditionellen Clubberichten und der Wahl des Distriktteams war ein Kernthema das World Peace Forum in Berlin, welches vom 30.11. bis zum 02.12.2012 stattfinden wird. Nachdem unsere RDK-Vorsitzdene, Constanze Maria Abendroth, eben dieses Gremium genauer vorgestellt hat, rundete ein Gastvortrag zum Thema „Organisation mit Hilfe moderner Medien“ die Veranstaltung ab. Danach konnte der Abend bei Flammkuchen und dem ein oder anderen Kaltgetränk gemütlich ausklingen.

 

Als Abschluss des Wochenendes hat der RAC Branenburg/Havel am nächsten Tag noch ein großartiges Benefizkonzert zu Gunsten der PolioStiftung organisiert. Dazu aber an anderer Stelle mehr.

 

Autor: Tobias Häcker DRR 2011/2012 D1940

Fotos: RAC Brandenburg/Havel