reges Treiben bei der Frühjahrsaktion des Rotaract Prenzlau

Im Rahmen der jährlichen Automeile in Prenzlau startete der RAC Prenzlau eine gemeinsame Aktion mit dem SV Fortuna Prenzlau. 
Während des Frühlingsfests konnten Kinder gegen einen kleinen Obolus auf einer Rallyestrecke mit kleinen Autos Rennen absolvieren und selbstgebackene Waffeln naschen. Die Rennstrecke wurde von der Prenzlauer Behindertenwerkstatt extra in liebevoller Handarbeit angefertigt. Der Andrang der kleinen Rennfahrer war groß und die Begeisterung beim Fahren war nicht nur den Kleinen, sondern auch den Eltern anzusehen. Gegen 15 Uhr wurden dann die Sieger gekürt. Die Schnellsten erhielten u.a. einen RC Racer, ein Mercedes Puzzel, eine VW Bulli Porzellanspardose oder ein Buch über Autos. Die Preise wurden von den lokalen Autohäusern und vom Buchhaus Schulz gesponsert.
 
Am Nachmittag fand dann das Traditionsspiel des SV Fortuna Prenzlau statt. Die Einnahmen aus Eintrittsgeldern und Catering kamen ebenfalls in den gemeinsamen Spendentopf.
 
Die Einnahmen aus beiden Aktionen gehen an die Handball AG der Carl-Friedrich-Grabow-Schule in Prenzlau, die vom SV Fortuna betrieben wird. Den Nachwuchshandballern werden von dem Geld Handbälle gekauft.

 
Autorin: Anne Hacker | Rotaract Club Prenzlau
Foto: Kerstin Dietrich