Greifswald

Syrische Familien an die Hand nehmen – gemeinsam mit Rotary


Seit einiger Zeit betreut der RAC Greifswald gemeinsam mit dem Rotary Patenclub zwei syrische Familien. Die vielen gemeinsamen Aktionen helfen den Syrern nicht nur bei der erfolgreichen Integration, sondern stärken auch die Gemeinschaft zwischen dem RAC und seinem Patenclub.
Von Fee Käufer | RAC Greifswald


Beim gemeinsamen Picknick kommt man ins Gespräch, lernt sich kennen und baut Freundschaften auf. Außerdem können die Syrer ihre Deutschkenntnisse schulen. – Foto Fee Käufer 


Seit einem halben Jahr betreut der RAC Greifswald gemeinsam mit dem RC Caspar-David-Friedrich zwei syrische Familien. Nachdem die Syrer in die Obhut der Rotarier gekommen waren, wurden die Rotaracter zu einem Treffen eingeladen, vor allem um für die jugendlichen Kinder Bezugspersonen zu sein. Ganz getreu der rotaractischen Säulen lernen, helfen und feiern wir seitdem gemeinsam. Es werden gemeinsame Treffen organisiert und man unterhält sich über ein bestimmtes Thema. Auf diese Weise werden die Deutschkenntnisse geschult und es kann voneinander gelernt werden. Außerdem werden alle regelmäßig von einem Rotarier eingeladen. Dieser führt durch sein Unternehmen oder stellt sein Hobby vor. Die Rotaracter werden dagegen von ihren syrischen Freunden tatkräftig bei Aktionen, wie der Parkaktion in Ludwigsburg, unterstützt. Bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier fand zwischen Weihnachtsplätzchen und syrischen Spezialitäten ein reger Kulturaustausch statt. Und ganz nebenbei wurde durch die enge Zusammenarbeit eine sehr gute Beziehung zu dem RC aufgebaut.